Minispielfeld: Dank der Unterstützung

Minispielfeld: Dank der Unterstützung

Veröffentlicht am 10. 01. 2019
 

Sportverein FC Könen: Projekt Minispielfeld vor finaler Fertigstellung/Dank für Unterstützung

Nachdem am 06.10.2018 das Minispielfeld offiziell seiner Bestimmung und Nutzung übergeben wurde, sind nun auch die Arbeiten im äußeren Bereich inklusive einer Ausleuchtung des Feldes nahezu abgeschlossen. Wir finden das Projekt hervorragend in die bestehende Sportanlage integriert.

Zeit, auch auf diesem Wege von Seiten des Vereins  einige Worte des Dankes für die Unterstützer des Projektes auszusprechen: Überregional Dank an die Stiftung „Fußball hilft“  des Fußballverbandes Rheinland und an das Land RLP. Regional Dank an die öffentlichen Stellen Stadt Konz, VG Konz und Kreis Trier-Saarburg. Auch den ortsansässigen bauausführenden Firmen Elenz und Wacht gebührt unser besonderer Dank. Aber auch für die Spenden diverser Firmen und vieler Privatpersonen ein herzliches Dankeschön. Ausdrücklich erwähnen dürfen wir den Beitrag der Kinder unserer Grundschule St. Johann/Sprengel Könen und der Kita Könen, die über einen Spendenlauf ein tolles Engagement gezeigt haben. Auch vereinsintern konnten wir uns auf viele helfende Kräfte verlassen. Wenn wir nun sehen, wie das Spielfeld angenommen wird, dann sehen uns im seinerzeit  gefassten Beschluss bestätigt, das finanziell mutige Projekt anzugehen. Auch ermutigt uns die Auslastung durch Kinder und Erwachsene für unsere zukünftige Verpflichtung, die Kosten für die laufende Unterhaltung zu stemmen.

 

Könen, im Januar 2019

 Sportverein FC Könen 1920 e. V.